Uruguay setzt auf Elektro-Taxis

Die Regierung von Uruguay will umweltfreundliche Technologien im Transportsektor fördern und plant daher massive Subventionen für E-Taxiflotten. Nachdem das Modell BYD e6 zunächst einige Monate getestet wurde, lieferte der chinesische Hersteller nun die ersten 50 Elektro-Taxis nach Montevideo. In Bogotá (Kolumbien) werden die BYD e6 E-Taxis bereits seit September 2013 eingesetzt. Bei einem Wechsel können Taxi-Betreiber kräftig bei der Konzession sparen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>